Path 2 Created with Sketch. zurück
LILLYDOO Kolumnen Path 2 Created with Sketch. Sissi mit Babybauch:
30. bis 31. SSW
Sissi mit Babybauch:<br>30. bis 31. SSW

Sissi mit Babybauch:
30. bis 31. SSW

Im Winter 2018 erwartet unsere LILLYDOO Hebamme Sissi Rasche ihr drittes Kind! Trotz Schwangerschaftsexpertise bleiben diese neun Monate mit Baby im Bauch auch für Sissi einfach magisch. Und das Beste: Sie nimmt Dich mit auf ihre spannende Reise! Alle zwei Wochen gibt sie in unserem LILLYDOO Magazin ein Update zu ihrer Schwangerschaft und teilt ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Dir. Neben fünf gleichbleibenden Fragen zum aktuellen Stand der Dinge beantwortet uns Sissi in jeder Kolumne noch eine besondere Zusatzfrage.
Wir wünschen Dir viel Spaß dabei, Sissi mit (wachsendem) Babybauch in den nächsten Monaten zu begleiten!

1. Welchen Bauchumfang hast Du inzwischen?

Nachdem mein Bauchumfang in den letzten Wochen relativ unverändert war, hat sich nun wieder ein bisschen was getan: 93 cm misst mein Bauch zurzeit.

2. Wie ist Deine Stimmung gerade?

Meine Stimmung ist gut, aber nach und nach steigt auch die Aufregung. Je näher die Geburt rückt, desto mehr fange ich an, darüber nachzudenken, wie das alles so wird. Es ist ja wirklich nicht mehr viel Zeit und wir haben immer noch nicht mit dem Nestbau begonnen. Mein Mann ist diesbezüglich mega entspannt („Joah, das kommt halt, wenn’s kommt“), aber ich werde langsam etwas nervös. Ich bin ja jetzt am Ende der 31. Woche und das Baby liegt noch in Beckenendlage. Grundsätzlich mache ich mir diesbezüglich keine allzu großen Sorgen, da es beim dritten Kind relativ normal ist, dass sich das Kind erst spät in Schädellage dreht. Aber da ich ja unbedingt eine Hausgeburt möchte, denke ich dann schon manchmal, was wäre, wenn sich das Kind nicht mehr rechtzeitig in die richtige Position drehen sollte. Eine Geburt im Krankenhaus entspricht im Moment nicht so meiner Idealvorstellung.

3. Was sagt Dir Dein Körper?

Meinem Körper tut es gerade sehr gut, wenn ich meinen Bauch unterstütze. Daher trage ich weiterhin sehr gerne meinen Bauchgurt, vor allem, wenn ich länger laufe. Außerdem habe ich das Taping für mich entdeckt. Dabei wird der Bauch mit Kinesio-Tape beklebt und so das Gewebe gehalten und die Muskulatur entlastet. Für nachts habe ich mir darüber hinaus ein Lagerungskissen zugelegt. Jetzt wo der Bauch größer ist, brauche ich einfach ein Kissen unter dem Bauch und mit dem Lagerungskissen schlafe ich viel entspannter.


LILLYDOO Windel Designs

Hautfreundliche Windeln mit Stil

Unsere Windeln sind frei von Parfümen und Lotionen und alles andere als eintönig.
Entdecke jetzt mehr!


4. Welche Gelüste verspürst Du derzeit?

Gelüste sind in den letzten zwei Wochen keine neuen dazu gekommen. Kalte Getränke mit Geschmack und Reis mit Gemüse stehen weiterhin ganz oben auf meiner Favoritenliste! Meine Familie ist schon immer ganz genervt, wenn es darum geht, was wir essen wollen, weil ich jedes Mal Reis mit Gemüse vorschlage. ;)

5. Was war Dein schönster Moment?

Mein schönster Moment war das tolle Babybauchshooting, das ich im Rahmen eines Videodrehs mit LILLYDOO hatte. Das war für mich ein ganz besonderes Erlebnis, da ich zum ersten Mal so richtig schöne Schwangerschaftsbilder gemacht habe. Ich hatte ein wahnsinnig tolles Kleid, wunderbares Make-up und habe mich einfach rundum wohl gefühlt und es sehr genossen, meinen Bauch so in Szene zu setzen.

Wie erlebst Du diese Schwangerschaft im Vergleich zu den ersten beiden?

Naja, eine dritte Schwangerschaft ist schon anders als eine erste. Wenn man das alles zum ersten Mal mitmacht und alles neu und aufregend ist, erlebt man das Ganze viel bewusster. Natürlich freuen wir uns sehr auf das Baby, aber gerade läuft das so ein bisschen nebenher und ich muss mich immer mal wieder dran erinnern, dass ich schwanger bin. Daher habe ich das Fotoshooting auch so genossen, weil ich die Schwangerschaft in dem Moment mal so richtig zelebriert und bewusst wahrgenommen habe.