Paar mit Freunden feiert eine Gender Reveal Party mit Cupcakes.

Gender Reveal Party

Tipps und Ideen, um das Geschlecht zu verkünden

Vielleicht warst Du selbst schon eingeladen oder planst sie für Dich oder eine Freundin – die Gender Reveal Party. Aus den sozialen Medien ist der Trend, das Geschlecht seines Babys in einem feierlichen Rahmen zu verkünden, längst nicht mehr wegzudenken und für viele gehört die Party zur Schwangerschaft dazu. Wir haben Tipps und Ideen für Dich gesammelt, wie Deine Gender Reveal Party zu einem besonderen Ereignis wird.

Was ist eine Gender Reveal Party?

Die Bekanntgabe des biologischen Geschlechts ist für werdende Eltern und ihre Angehörigen oft ein sehr emotionaler und aufregender Moment. In den USA ist daraus ein Trend entstanden – eine Party ganz unter dem Motto: Rosa oder Blau? Mädchen oder Junge? Mittlerweile wird diese Art der Geschlechtsenthüllung auch hierzulande immer beliebter. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten, wie sich die Gender Reveal Party feiern lässt: Entweder Du und Dein Partner/Deine Partnerin kennen bereits das Geschlecht und ihr wollt eure Liebsten überraschen oder aber ihr erfahrt selbst erst am Tag der Feier das Geschlecht. Bei der letzten Variante kannst Du Deine Frauenärztin/Deinen Frauenarzt bitten, das Geschlecht der Person Deines Vertrauens zu verraten, die dann wiederum für die Planung der Enthüllung zuständig ist.

Artboard Copy 2 Created with Sketch.

Der beste Zeitpunkt, das Geschlecht Deines Babys zu verkünden, ist ab der 20. Schwangerschaftswoche. Dann steht in der Regel Deine zweite Ultraschalluntersuchung an, bei der sich das biologische Geschlecht meistens erkennen lässt.

Neutrale Gender Reveal Party

Bei der Gender Reveal Party liegt der Fokus auf dem biologischen Geschlecht – wenn Du das nicht möchtest und Dir eine Feier wünschst, die nicht mit dem Klischee "Rosa steht für Mädchen und Blau für Jungs" spielt, sondern stattdessen für eine freie Geschlechtsidentität steht, haben wir hier Ideen für Dich für neutrale Alternativen:

  • Name Reveal Party: Egal, ob Jungenname, Mädchenname oder Unisex – wenn Du nach der Ultraschalluntersuchung schon einen Namen für Deinen kleinen Entdecker weißt, kannst Du diesen bei einer Party mit Deinen Liebsten teilen. Falls Du noch Inspiration brauchst, probiere doch mal unseren LILLYDOO Namensfinder aus.

  • Sternzeichen-Party: Statt des Geschlechts verkündest Du, welches Sternzeichen Dein Baby haben wird – Tarotkarten und selbstgeschriebene Horoskope der Gäste sorgen für noch mehr Astrologie-Stimmung.

  • Gender-freie Party: Hierbei feiert ihr nicht das Geschlecht Deines Babys, sondern einfach das Baby selbst! :) Das kann natürlich auch eine klassische Babyparty sein, bei der Du gemeinsam mit Deinen Gästen die Freude über Deinen kleinen Entdecker in den Mittelpunkt stellst.

Eltern suchen gemeinsam auf dem Smartphone nach Namen

Swipe Dich durch den LILLYDOO Namensfinder

Und finde aus über 13.000 Vornamen den perfekten Namen für Dein Baby

Ideen für die Enthüllung

Konfetti

Entweder mit der Konfettikanone, einem gefüllten Luftballon oder einer Piñata: Rosa oder blaues Konfetti ist bei vielen Partys besonders beliebt zur Verkündung des Geschlechts. Online oder in Deko-/Bastelgeschäften findest Du die handlichen Kanonen oder bereits gefüllte Ballons oder Piñatas in (fast) allen denkbaren Formen – alternativ kannst Du oder können Deine Freunde auch kreativ werden und die Ballons selbst befüllen beziehungsweise eine Piñata basteln. Unser Tipp: Damit Du nach der Gender Reveal Party nicht noch tagelang Konfetti im Wohnzimmer findest, verlege die Enthüllung am besten nach draußen. Achte dazu beim Kauf auf umweltfreundliches Konfetti, das leicht abbaubar ist. Oder wie wäre es mit Saatgutkonfetti? So hast Du noch ein blühendes Andenken an die Feier.

Luftballons

Nicht nur als Deko prima geeignet, sondern auch zur Enthüllung. Dazu werden die rosa oder blauen Luftballons mit Helium gefüllt und in einer großen Box, im Kofferraum oder wo Du magst, versteckt – im Moment der Verkündung wird dann die Klappe geöffnet und die Ballons fliegen davon. Eine weitere Idee, wenn Du die Gäste überraschen möchtest: Du und Dein Partner/Deine Partnerin haltet links einen blauen und rechts einen rosa Luftballon in der Hand. Auf ein Signal lasst ihr eine Farbe fliegen und der Ballon, den ihr noch festhaltet, macht das Geschlecht bekannt. Wenn die Luftballons draußen losgelassen werden, gibt es plastikfreie Varianten, die zu einem Großteil kompostierbar sind und so nicht nur Dir und Deinen Gästen, sondern auch der Umwelt eine Freude machen.

Rauch

Farbiger Rauch zur Enthüllung sieht auf Fotos spektakulär aus und verleiht dem Moment eine gewisse Magie. Besonders beliebt auf Gender Reveal Partys sind Rauchbomben und Rauchfackeln. Während Rauchfackeln weniger Rauch bilden bei einer Brenndauer von rund einer Minute, haben sie den Vorteil, dass sie klein und handlich sind – perfekt also für eine bunte Verkündung und einzigartige Fotos. Rauchbomben oder Rauchtöpfe solltest Du hingegen besser nicht in der Hand halten. Sie brennen meistens länger und erzeugen mehr Rauch und können so für stimmungsvolle Effekte im Hintergrund sorgen. Egal, welchen Rauchartikel Du verwendest, wichtig ist, sie nur im Freien zu entzünden und zugelassene sowie geprüfte Produkte zu benutzen. Bist Du noch nicht mit dem Umgang vertraut, solltest Du Dich am besten vorher beraten lassen und vorab den Gebrauch testen, damit am Tag der Enthüllung nichts schief geht. Insbesondere wenn Kinder oder Haustiere da sind, solltest Du eher auf Rauch verzichten. Stattdessen kannst Du mit Puderkanonen, die mit Holi-Farbpulver gefüllt sind, eine farbenfrohe Gender Reveal Party feiern.

Cupcakes oder Torte

Wie wäre es mit einer süßen Enthüllung? Selbst gebacken oder extra in der Konditorei angefertigt, das Prinzip bleibt gleich: Die Füllung verrät, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Diese Art der Verkündung ist perfekt für alle Naschkatzen und der Gender Reveal Cake oder die Cupcakes sind oftmals auch ein echter Hingucker am Buffet! :)

Rätsel

Hier ist Köpfchen gefragt: Lass die Unwissenden ein Labyrinth lösen, das entweder einen Jungen oder ein Mädchen als Ziel hat. Vorlagen findest Du im Internet, oder wenn Du besonders kreativ bist, kannst Du das Labyrinth natürlich auch selbst zeichnen. Für alle, die nicht nur die grauen Gehirnzellen anstrengen wollen, ist eine Schnitzeljagd eine tolle Idee, das Geschlecht zu verkünden. Verstecke eine Box, die zum Beispiel blaue oder rosa Luftballons enthält und teile entweder Deine Gäste oder das Elternpaar in Teams auf – Hinweise und Rätsel führen sie zur Box. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Schwangere Frau liest Schwangerschaftsguide

Abonniere unseren #momlife Newsletter

und erhalte unseren exklusiven Schwangerschaftsguide gratis dazu

Familie

Kleine Schwester oder kleiner Bruder? Enkelin oder Enkel? Nichte oder Neffe? Bezieh Deine Familienglieder mit ein, indem Du ihnen zum Beispiel T-Shirts in rosa oder blau schenkst. Umgekehrt kann die Familie mit der Aufschrift "Es wird ein Junge" oder " Es wird ein Mädchen" die werdenden Eltern überraschen – ein Hund, eine Katze oder andere Haustiere gehören selbstverständlich zur Familie dazu und können auch ein Oberteil oder ein Lätzchen mit dem passenden Schriftzug tragen und so für eine süße Enthüllung sorgen.

Weitere witzige Ideen

Perfekt bei warmem Wetter – eine Wasserschlacht! Bitte Deine Gäste vorab, in Weiß zu kommen und befülle Wasserpistolen mit rosa oder blau gefärbtem Wasser. Sind alle bereit? Dann kann die Schlacht beginnen und das Geschlecht wird auf eine actionreiche Art verkündet. Bei kälterem Wetter kann Luftschlangenspray für eine unterhaltsame Enthüllung sorgen. Der Hinweis auf Wechselkleidung sollte dabei in der Einladung nicht vergessen werden. :)

Und eine Idee für alle Fußball-Fans, bei der eine gewisse Sportlichkeit zur Verkündung benötigt wird: Ein Fußball, der mit rosa oder blauem Pulver befüllt ist und mit einem treffsicheren Schuss das Geschlecht offenbart. Fertige Bälle, die auch leicht kaputt gehen, findest Du online – danach muss sich nur noch der Torschütze oder die Torschützin aufwärmen und los geht's!

Deko für Deine Gender Reveal Party

Die passende Deko darf natürlich auf keiner Party fehlen und unterliegt komplett Deinen Wünschen: Du kannst entweder alles in Rosa und Blau zusammenstellen oder aber die Deko neutral halten und zum Beispiel in Weiß, Gold oder in den Farben des Regenbogens dekorieren – von Luftballons über Girlanden bis hin zum Geschirr. Wenn Du nicht gerne bastelst oder Inspiration brauchst, gibt es eine Vielzahl von Dekoartikel zum Thema "Junge oder Mädchen?", wie Anstecker für die Gäste, Banner und Leuchtbuchstaben.

Lass Deiner Kreativität freien Lauf! Ob Junge oder Mädchen, Namen Reveal oder klassische Babyparty – das Wichtigste ist, dass Du und Deine Liebsten eine schöne gemeinsame Zeit verbringt und eure Vorfreude auf Deinen kleinen Entdecker feiert!

Häufig gestellte Fragen

Die Gender Reveal Party ist ein Trend aus den USA. Hierbei wird das biologische Geschlecht des Babys im feierlichen Rahmen verkündet – entweder als Überraschung für die werdenden Eltern oder für die Gäste.

Ja, wenn Du Dein Hauptaugenmerk nicht auf das biologische Geschlecht legen möchtest, kannst Du zum Beispiel auch den Namen oder das Sternzeichen feierlich verkünden oder einfach eine klassische Babyparty organisieren, bei der Dein kleiner Entdecker selbst gefeiert wird.

Hier gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten: Viele Eltern lüften das Geheimnis mit farbigen Ballons, Konfetti, Rauch, T-Shirts oder einem gefüllten Kuchen. Du kannst auch eine Schnitzeljagd planen, die das Geschlecht verrät. Für alle, die es actionreich mögen, kann die Enthüllung auch als Wasserschlacht mit farbig gefüllten Wasserpistolen stattfinden.

Diese Artikel könnten Dir auch gefallen

Schwangerschaft verkünden Artboard Copy 2 Created with Sketch.

Schwangerschaft verkünden

Wenn Du erfährst, dass Du ein Baby erwartest, fällt es Dir sicher nicht lange leicht, Deine Vorfreude zurückzuhalten ...

  • 5 min
Leben & Lieben
Tolle Geschenkideen zur Baby Shower Artboard Copy 2 Created with Sketch.

Tolle Geschenkideen zur Baby Shower

Was gibt es Schöneres als zu wissen, dass die Freundin oder Schwester bald ihr Baby bekommt? Dieser Moment ist ein ...

  • 4 min
Leben & Lieben
Babymoon: der Reisetrend für Schwangere Artboard Copy 2 Created with Sketch.

Babymoon: der Reisetrend für Schwangere

Hast Du schon von Babymoon gehört? Babymoon ist Reisen mal anders, ganz nach dem Motto: "Was werdende Eltern wirklich ...

  • 3 min
Leben & Lieben